KerstinTrinkner: DATENSCHUTZ / PRIVACY POLICY

Vom Präsidenten des Landgerichts Koblenz ermächtigte Übersetzerin der italienischen Sprache für die Gerichte und Notare des Landes Rheinland-Pfalz

Ihre Spezialistin für TECHNISCHES Italienisch: Bewährt, präzise, zuverlässig  | La vostra specialista per l'italiano TECNICO: Esperta, precisa, affidabile

 

 

Datenschutzerklärung

für die Verarbeitung von Daten im Rahmen unserer Webseite sowie der hier erhobenen Daten

Wir geben Ihnen zunächst einen Kurzüberblick, um Sie anschließend umfassend zu informieren.

A. Kurzüberblick

  • Beim Besuch unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse nur zur Auslieferung der Webseite verarbeitet.
  • Unser Webhosting-Provider 1&1 speichert IP-Adresse nicht in einem Logfile.
  • Wir setzen keine Cookies ein.
  • Wir haben keine Elemente auf der Webseite, die von Webservern Dritter geladen werden.
  • Unsere Seite verwendet SSL-verschlüsselte Datenübertragung zu Ihnen.


B. Umfassende Information

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Als Webseitenbetreiber nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Mit dem einfachen Klammerzitat einer Regelung wollen wir zum Ausdruck bringen, auf Grund welcher Norm die Datenverarbeitung gerechtfertigt wird, sollten bei dem jeweiligen Vorgang personenbezogene Daten verarbeitet werden.

I. Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite

Wir nutzen als Webhosting-Provider die 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur, dh. dieses Unternehmen wird in unserem Auftrag tätig, um die Webseite technisch an Sie auszuliefern. Wir bleiben Ihnen gegenüber verantwortliche Stelle, so dass wir auch nachfolgend von „Wir“ sprechen, obwohl die 1&1 dies technisch für uns abwickelt.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erhalten wir von Ihrer EDV Ihre vollständige IP-Adresse. Nur mit dieser IP-Adresse können wir Ihnen die Daten unserer Webseite übertragen, damit die Webseite Ihnen angezeigt wird (Art. 6 Abs. 1 b und f DSGVO). Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen. Hierfür kann Ihre IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben müssen. Da Sie die Webseite angefordert haben, liegt dies im gemeinsamen berechtigten Interesse. Ihre IP-Adresse müssen wir an die Internet-Provider geben, um die Webseitendaten an Sie übertragen zu lassen.

Über die Verarbeitung zum Übertragen der abgerufenen Daten hinaus, wird die vollständige IP-Adresse nicht verarbeitet oder gespeichert.

Eine Widerspruchsmöglichkeit besteht nicht, da diese Vorgänge zum Betrieb der Webseite zwingend erforderlich sind. Bitte besuchen Sie unsere Seite nicht, wenn Sie widersprechen möchten.


II. Ihre Rechte

Da wir keine Daten von Ihnen beim Besuch der Webseite speichern, können wir Ihnen allenfalls abstrakt noch einmal Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten geben. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, das Bestehen eines Beschwerderechts, sowie über das (Nicht-)Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.


III. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für unsere Webseiten gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.


IV. Beschwerden, Verantwortliche Stelle

Bei Beschwerden zum Datenschutz können Sie sich an eine beliebige europäische Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden. Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen dieses Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO. Die verantwortliche Stelle sind wir, dh. der Betreiber dieser Webseite gemäß Impressum.


V. Ihre Fragen und Aktualitätshinweis

Wir stehen Ihnen gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. Beachten Sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, laufend ändern können. Es ist daher ratsam, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und unserer Praxis zu informieren. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 23.12.2019.

 

Dichiarazione sulla protezione dei dati personali

per l'elaborazione di dati nell'ambito del nostro sito web nonché dei dati qui raccolti


Vi forniamo dapprima un breve riassunto, seguito poi da informazioni più dettagliate.

A. Breve riassunto

  • Durante la vostra visita sul nostro sito web il vostro indirizzo IP viene elaborato solo per la fornitura del sito web.
  • Il nostro Webhosting-Provider 1&1 non memorizza l'indirizzo IP in un logfile.
  • Non usiamo cookies.
  • Sul nostro sito web non esistono elementi che vengono caricati da webserver di terzi.
  • Il nostro sito web utilizza la trasmissione di dati con codifica SSL.


B. Informazioni dettagliate 

 Informazioni fondamentali per l'elaborazione di dati

Quale gestore di un sito web prendiamo molto sul serio la protezione dei vostri dati personali. Elaboriamo dati personali raccolti durante la visita dei nostri siti web in osservanza delle disposizioni vigenti in materia della legislazione sulla protezione dei dati personali. I vostri dati non vengono né pubblicati da noi né trasmessi senza autorizzazione a terzi.

Con la semplice citazione fra parentesi di un regolamento vogliamo esprimere a base di quale norma è giustificata l'elaborazione dei dati qualora nella relativa procedura dovessero essere elaborati dati personali.


I. Elaborazione di dati personali durante la visita del nostro sito web

Quale Webhosting-Provider utilizziamo la ditta 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur, cioè questa impresa diventa attiva per nostro incarico per fornirvi tecnicamente il sito web. Nei confronti di voi rimaniamo l'ente responsabile in modo che parliamo anche qui di seguito di "noi" benché la 1&1 svolga la fornitura tecnicamente per noi.

Quando visitate il nostro sito web riceviamo dal vostro reparto di elaborazione dati elettronica il vostro indirizzo IP completo. Solo con questo indirizzo IP vi possiamo trasmettere i dati del nostro sito web per consentire la visualizzazione del sito web (art. 6 comma 1 b e f DSGVO). La memorizzazione temporanea dell'indirizzo IP effettuata dal sistema è necessario per consentire la fornitura del sito web al vostro PC. A tale fine può essere richiesta la memorizzazione del vostro indirizzo IP per la durata della sessione di lavoro. Poiché avete richiesto il sito web, questo è nell'interesse giustificato comune. Il vostro indirizzo IP deve essere inoltrato da noi ai provider internet per far trasmettere i dati del sito web a voi.

Oltre all'elaborazione per la trasmissione dei dati richiamati l'indirizzo IP completo non viene elaborato o memorizzato.

Non esiste alcuna possibilità di opposizione poiché tali procedure sono obbligatorie per la gestione del sito web. Nel caso vogliate opporsi non visitate il nostro sito web.


II. I vostri diritti

Poiché durante la vostra visita del sito web non memorizziamo alcuni dati possiamo darvi solo in modo astratto di nuovo informazioni secondo l'art. 15 DSGVO relative ai dati personali da noi elaborati. In particolare potete richiedere informazioni sugli scopi di elaborazione, sulla categoria dei dati personali, sulle categorie dei destinatari nei confronti dei quali i vostri dati sono stati o vengono pubblicati, sull'esistenza di un diritto al ricorso nonché sulla (non) esistenza di un metodo di decisione automatizzato, compreso profiling ed eventualmente informazioni ben precise sui relativi dettagli.


III. Links di accesso ai siti web di altri offerenti

I nostri siti web possono contenere links di accesso ai siti web di altri offerenti. Facciamo notare che la dichiarazione sulla protezione dei dati vale esclusivamente per i nostri siti web. Non influenziamo né controlliamo il rispetto delle disposizioni relative alla protezione dei dati da parte di altri offerenti.


IV. Ricorsi, ente responsabile

In caso di ricorsi relativi alla protezione dei dati potete rivolgervi ad una qualsiasi autorità di controllo europea per la protezione dei dati. Salvo restando altre possibilità di ricorso giudiziarie o di diritto amministrativo vi spetta tale diritto di ricorso ad un'autorità di controllo, in particolare nello stato membro del vostro luogo di soggiorno, del vostro posto di lavoro o del luogo della violazione presunta se siete dell'opinione che l'elaborazione dei vostri dati personali rappresenta una trasgressione del regolamento DSGVO. L'autorità di controllo alla quale il ricorso è stato presentato informa il ricorrente sull'andamento e sui risultati del ricorso, compresa la possibilità di un ricorso giudiziario secondo l'art. 78 DSGVO.

L'ente responsabile siamo noi, cioè il gestore di questo sito web indicato nel colofone.


V. Le vostre domande e informazione sull'aggiornamento

Siamo volentieri a vostra disposizione per ulteriori domande relative alle nostre informazioni sulla protezione dei dati e sull'elaborazione dei vostri dati personali. Vi facciamo notare che le disposizioni relative alla protezione dei dati e le relative procedure possono essere soggette ad una continua variazione. È quindi consigliabile informarsi sulle modifiche delle disposizioni legali e sulle nostre pratiche. La dichiarazione sulla protezione dei dati è attualmente valida e datata al 23.12.2019.